Information zum Datenschutz für Bewerber/Mitarbeiter und Besucher

A. Informationen zum Datenschutz:

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben hat einen hohen Stellenwert für unser Unternehmen. Wir möchten Sie nachfolgend über die Erhebung und anschließende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns aufklären:

1. Verantwortliche Stelle:

Für die Datenerhebung und -verarbeitung ist das Unternehmen verantwortlich, bei dem Sie sich beworben haben. Dies ist

für Bayern: die DFNBG Gastro GmbH & Co. KG; Plobenhofstraße 1-9; 90403 Nürnberg

für Baden-Württemberg: die Bee Busy GmbH; Mailänder Platz 7, 70191 Stuttgart

(Postanschrift: Plobenhofstraße 1-9; 90403 Nürnberg)

2. Daten, die wir benötigen:

Bei der Bewerbung verarbeiten wir Daten von Ihnen, die wir im Rahmen der Bewerbung von Ihnen bekommen. Dies können Kontaktdaten, alle mit der Bewerbung in Verbindung stehenden Daten (Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationen, Antworten auf Fragen etc.) sowie ggf. Daten zur Bankverbindung (um Reisekosten zu erstatten) sein. Die Rechtsgrundlage hierfür ergibt sich aus § 26 Bundesdatenschutzgesetz.

3. Datenlöschung:

Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist existiert, werden die Daten gelöscht, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich, bzw. das berechtigte Interesse an der Speicherung erloschen ist. Sofern keine Einstellung erfolgt, ist dies spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der Fall.

In Einzelfällen kann es zu einer ngeren Speicherung von einzelnen Daten kommen (z. B. Reisekostenabrechnung). Die Dauer der Speicherung richtet sich dann nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bspw. aus der Abgabenordnung (6 Jahre) oder dem Handelsgesetzbuch (10 Jahre).

Sofern es nicht zu einer Einstellung gekommen ist, Ihre Bewerbung aber weiterhin für uns interessant ist, fragen wir Sie, ob wir Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen weiter vorhalten dürfen. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung für eine weitere Speicherung der Unterlagen erteilen, leiten wir diese bei einer geeigneten Stelle an den entsprechenden Betrieb innerhalb der DFNBG Gastro GmbH & Co. KG und/oder der Bee Busy GmbH weiter. Rechtsgrundlage für die Datenweitergabe sowie für die weitere Speicherung ist dann Art. 6

Abs. 1 lit. a DSGVO.

4. Vertrauliche Behandlung Ihrer Daten:

Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und übermitteln diese nur an Betriebe innerhalb der DFNBG Gastro GmbH & Co. KG und/oder der Bee Busy GmbH, die im Bewerbungsprozess eine Rolle spielen.

Wir setzen unterstützend zur Lohn-/Gehaltsabrechnung sowie zur Buchführung Steuerberatergesellschaften ein.

Diese sind als Berufsgeheimnisträger selbst für die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortlich und sind keine Auftragsverarbeiter.

(Quelle:https://www.lda.bayern.de/media/dsk_kpnr_13_auftragsverarbeitung.pdf).

5. Datenübermittlung durch Dritte:

Um geeignete Bewerber zu finden, setzen wir teilweise Personaldienstleistungsunternehmen ein. Diese übermitteln an die DFNBG Gastro GmbH & Co. KG und/oder der Bee Busy GmbH nur Namen, Vornamen und Bewerbungsunterlagen des jeweiligen Bewerbers.

6. Ihre Datenschutzrechte:

Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es besteht zudem das Recht auf Einschnkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts oder des Arbeitsplatzes der betroffenen Person oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden. In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.

7. Datenschutzbeauftragter:

Sie haben zudem das Recht, sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden, der bezüglich Ihrer Anfrage zur Verschwiegenheit verpflichtet ist. Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Roland Thies

Tel.: 0911 / 99 99 86 70

Fax: 0911 / 99 99 86 99

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nähere Informationen stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Anfrage möglichst an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

B. Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite „International-Systems“. Wir sind Franchisenehmer von Dunkin` Donuts für Bayern und Baden-Württemberg. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist:

Dunkin` Donuts für Bayern die DFNBG Gastro GmbH & Co. KG; Plobenhofstraße 1-9; 90403 Nürnberg; Tel.: 0911 / 99 99 86 – 70; Fax: 0911 / 99 99 86- 99; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dunkin` Donuts für Baden-Württemberg die Bee Busy GmbH; Mailänder Platz 7, 70 Stuttgart

(Postanschrift und Kontakdaten: Plobenhofstraße 1-9; 90403 Nürnberg; Tel.: 0911 / 99 99 86 – 70; Fax: 0911 / 99 99 86- 99; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

1. Speicherung der IP-Adresse

Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckgebunden für die Dauer von sieben Tagen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2. Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

Browsertyp und Browserversion,

verwendetes Betriebssystem,

Referrer URL,

Hostname des zugreifenden Rechners,

Uhrzeit der Serveranfrage,

der IP-Adresse des anfragenden Rechners

3. Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseiten und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet. Folgende Dienstleister setzen wir ein: DATEV

Wir setzen unterstützend zur Lohn-/Gehaltsabrechnung sowie zur Buchführung Steuerberatergesellschaften ein.

Diese sind als Berufsgeheimnisträger selbst für die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortlich und sind keine Auftragsverarbeiter.

(Quelle:https://www.lda.bayern.de/media/dsk_kpnr_13_auftragsverarbeitung.pdf).

Datenübermittlung in Drittländer

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt.

Sicherheitsmaßnahmen

Es werden Maßnahmen unternommen, um die Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung sicherzustellen und Ihre

personenbezogenen Daten stets vertraulich zu behandeln. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Software-Partners sind im Rahmen ihres arbeitsvertraglichen Beschäftigungsverhältnisses zur Verschwiegenheit über persönliche Daten verpflichtet. Bei der Datenverarbeitung werden die allgemeinen Standards zur Datensicherheit gemäß aktuellem Stand der Technik berücksichtigt.

4. Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.

Wir nutzen auf unseren Webseiten Session-Cookies und permanente Cookies. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu erglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie nnen Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

5. Social Media Plugins / Analysetools

a) Verwendung von Google Analytics

Diese Website kann Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), benutzen. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

b) Verwendung des Google +1 Button

Diese Internet-Präsenz kann die Google +1-Schaltfläche verwenden, ein Webseiten-Plugin des sozialen Netzwerkes Google+. Wenn dies der Fall sein sollte, so können Sie die Schaltfläche an dem Schriftzug "+1" erkennen, welches weiß auf blauem oder schwarzem Hintergrund dargestellt wird. Die Varianten der Google +1 Schaltfläche können hier eingesehen werden: http://www.google.com/intl/de/webmasters/+1/button/index.html

Die Google +1-Schaltfläche wird mit Hilfe der Script-Sprache JavaScript direkt von Google in die Webseite geladen, wobei eine direkte Kommunikation zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google stattfindet. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte der Kommunikation, unter Umständen werden Daten wie Zeitpunkt des Webseitenaufrufs, Ihre IP-Adresse und weitere persönliche Daten übertragen. Genauere Informationen über Art und Verwendung der übertragenen Daten finden Sie bei Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Um sich vor der Übertragung von personalisiereten Daten aus Ihrem Google-Profil zu schützen, können Sie sich vor dem Besuch von Webseiten mit der Google +1-Schaltfläche von Ihrem Google-Konto abmelden oder die +1-Personalisierung bei Google deaktivieren: https://profiles.google.com/+1/personalization

Die Google +1-Schaltfläche ist ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States - weitere Informationen zu Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de

d) Verwendung der Facebook Social Plugins

Diese Internet-Präsenz verwendet die sogenannten Facebook "Social Plugins", das sind Webseiten-Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook. Die Facebook Plugins sind durch das integrierte Facebook-Logo erkennbar, ein weißes "f" auf blauem Hintergrund. Einige Plugins von Facebook verwenden auch ein "Daumen-hoch" Symbol als Kennzeichnung. Die Varianten der Facebook Social Plugins können hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins

Die Facebook Social Plugins werden mit Hilfe von Scripten (z.B. JavaScript) direkt von Facebook in die Webseite geladen, wobei eine direkte Kommunikation zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook stattfindet. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte der Kommunikation, unter Umständen werden Daten wie Zeitpunkt des Webseitenaufrufs, Ihre IP-Adresse und weitere persönliche Daten übertragen. Genauere Informationen über Art und Verwendung der übertragenen Daten finden Sie bei Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Um sich vor der Übertragung von personalisiereten Daten aus Ihrem Facebook-Profil zu schützen, können Sie sich vor dem Besuch von Webseiten mit den Facebook Social Plugins von Ihrem Facebook-Konto abmelden oder Sie können eine Browser-Erweiterung wie den Facebook Blocker installieren: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/

Die Facebook Social Plugins sind ein Dienst von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA - weitere Informationen zu Facebook Inc. finden Sie unter http://www.facebook.com7

c) Verwendung von Instagram Social Plugins

Auf unserer Website können sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet werden, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Wenn dies der Fall ist, werden die Plugins mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem InstagramAccount unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/ Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

d) facebook

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert werden. Wenn dies der Fall ist, erkennen Sie die Facebook-Plugins an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

6. Rechte des Nutzers

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

a. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

b. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener

Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

c. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18

DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die

Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

d. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

e. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der

betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aubung oder

Verteidigung von Rechtsanspchen.

Bitte richten Sie Ihre diesbezüglichen Begehren (a.-e.) möglichst an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

f. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen daten-schutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden. In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde das Bayerische Landesamt

für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.

7. Datenschutzbeauftragter:

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Ausnfte oder Anregungen zum

Thema Datenschutz zur Verfügung:

Roland Thies

Tel.: 0911 / 99 99 86 70

Fax: 0911 / 99 99 86 99

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

8. Datensicherheit


Wir weisen darauf hin, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Vertrauliche Daten und Informationen sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.

 

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir von Dunkin` Donuts verpflichten uns, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die Privatsphäre Ihrer Geschäftspartner zu schützen.

Geschäftspartner“ bezeichnet jede natürliche Person, die mit der redworkgroup GmbH in einer Geschäftsbeziehung oder in Anbahnung einer solchen steht, insbesondere Vertreter und Mitarbeiter von Kunden, Interessenten, Zulieferern, Dienstleistern und Konkurrenten. Der Zweck dieses Schreibens liegt in der Information von Geschäftspartnern über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die DFNBG Gastro GmbH & Co. KG sowie die Bee Busy GmbH.

  1. Datenschutzrechtlich Verantwortliche

Datenschutzrechtlich verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten ist

für Dunkin` Donuts Bayern: für Dunkin` Donuts Baden-Württemberg:

DFNBG Gastro GmbH & Co. KG Bee Busy GmbH

Plobenhofstraße 1-9 Mailänder Platz 7

90403 Nürnberg 70191 Stuttgart

(Postanschrift: siehe Dunkin` Donuts Bayern)

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Roland Thies

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0911 / 9999 86 - 70

Fax: 0911 / 99 99 86 – 99

  1. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (u.a.: Anrede, Name, Vorname, Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer Festnetz, Telefonnummer Mobilfunk, Informationen zur Anbahnung bzw. Durchführung eines Geschäftsverhältnisses, etc.) erfolgt, soweit dies für die Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. ff DSGVO) erforderlich ist, unter anderem:

  • Zur Anbahnung einer Geschäftsbeziehung,

  • zum Abschluss oder zur Durchführung von Verträgen und anderer Geschäftsbeziehungen oder zur Erstellung oder Beantwortung von Angebotsanfragen, zur Festlegung der Bedingungen von Vertragsinhalten,

  • um Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Unternehmens für interne Verwaltungszwecke (z.B.: Buchhaltung, etc.),

  • zur Korrespondenz mit Ihnen,

  • um die IT-Sicherheit sicherzustellen,

  • um Straftaten vorzubeugen,

  • um Compliance-Untersuchungen durchzuführen.

Hierbei können Ihre personenbezogenen Daten aus unterschiedlichen Quellen stammen, so z.B. aus uns ausgehändigten Visitenkarten, aus uns zugegangenen E-Mails (Signatur), aus uns zugegangenen QR-Codes, aus öffentlich zugänglichen Quellen, etc.

Die Verarbeitung unterliegt verschiedenen rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO), die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich machen können. Diese rechtlichen Verpflichtungen können sich bspw. aus steuerrechtlichen, sanktionsrechtlichen Vorschriften ergeben.

  1. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Innerhalb des Unternehmens haben ausschließlich autorisierte Mitarbeiter mit entsprechenden Zuständigkeiten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Wir sind befugt, Dritte wie beispielsweise IT-/Softwaredienstleister, Rechts- und Steuerberater zu beauftragen, die Dienstleistungen in unserem Namen und unter unserer Aufsicht und gemäß unserer Weisungen erbringen. Diese Dritten können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, soweit dies für die Erbringung Ihrer Dienstleistungen erforderlich ist.

  1. Datenübermittlung und -speicherung

Für die unter II. genannten Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten an die unter III. genannten Empfänger übermittelt werden. Eine Weitergabe an sonstige, unberechtigte Dritte findet nicht statt.

Eine Übermittlung von Daten außerhalb des EWR ist nicht geplant.

Ihre Daten speichern wir solange, wie dies für unsere Leistungserbringung bzw. unseren Unternehmenszweck, unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, erforderlich ist.

  1. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen, soweit nach anwendbarem recht zulässig.

Sie haben das Recht, Widerspruch gegen jegliche Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie unter II. dargelegt, einzulegen und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, dies im Einklang mit geltendem Recht und vorbehaltlich einer rechtlichen Prüfung im jeweiligen Einzelfall durch den Verantwortlichen für Ihre personenbezogenen Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei dem

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27

91522 Ansbach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fon: 0981 / 53-1300

Fax: 0981 / 5398 – 1300

Beschwerde einzureichen.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail mit einer Nachricht und dem Betreff „Widerspruch“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  1. Vertraulichkeit

Jeder unserer Mitarbeiter und alle Mitarbeiter von externen Dienstleistern, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben und/oder diese verarbeiten, sind verpflichtet, diese Daten vertraulich zu behandeln.

Go to top